Wie lange schlafen Igel? Wo schlafen sie?

Igel sind nachtaktive Kreaturen, wenn Sie also etwas Spielzeit bei Tageslicht erwarten, seien Sie nicht beunruhigt, da die Chancen stehen, dass sie den größten Teil des Tages noch schlafen werden.

Igel werden höchstwahrscheinlich erst wach sein, wenn die Sonne untergegangen ist und das Tageslicht draußen ist, meistens abends. Es ist durchaus üblich, dass die meisten Igel zwischen 18 und 20 Stunden am Tag schlafen.

Für die Kleinen können sie mehr als 20 Stunden am Tag schlafen, daher ist es wichtig, Ihr Igelbaby zum Spielen aufzuwecken, wenn es die meiste Zeit geschlafen hat.

Wenn es nicht entscheidet, dass es tagsüber hungrig ist, verbringt es die meiste Zeit in seinem Versteck und wacht nur nachts auf, um zu spielen, zu essen und zu trinken.

Wann wachen Igel auf?

Igel wachen normalerweise erst auf, wenn das Tageslicht draußen ist, normalerweise abends. Selbst wenn es die frühen Abende sind, mögen bestimmte Igel das Licht immer noch nicht und es würde in ihrem Versteck bleiben, bis die Sonne vollständig untergeht und es keine Lichter gibt, die sein Gehege umgeben.

Wo schläft der Igel?

In der Wildnis, da sie keine Versteckbox oder Unterstände haben, solange sie in der Lage sind, tote Blätter, Hecken, einen Haufen Heu, einen Blockhaufen oder eine dicke Hecke zu finden, werden sie diese Gegenstände zusammenbauen, um ein bequemes Nest für sich selbst zu bilden.

Ihr Lebensraum in freier Wildbahn ist Ihrem Garten ziemlich ähnlich, sie bevorzugen es, an Orten mit Grünflächen zu leben. Orte, die mit Sträuchern und hohen Gräsern, Wäldern und Vorstadtgärten gefüllt sind, sind ideale Lebensräume für Igel.

In der Tat, ein paar wesentliche, die ich empfehlen würde, wäre Pflege Frische Naturpapier Bettwäsche oder Fleece-Decke als Bettwäsche. Und legen Sie auch ein paar Verstecke wie Iglu-Haus oder dieses gemütliche Baumwollbett. Sie können auch DIY mit Müsli-Boxen oder jede Art von Boxen, wo sie als diskrete Unterschlupf verwenden können und rufen Sie es zu Hause, wenn das Tageslicht aus ist. Vliesbeutel oder PVC-Rohre sind auch kostengünstige alternative Unterstände.

Es ist auch wichtig, genügend Platz zum Herumlaufen zu lassen, da sie gestresst werden, wenn das Gehäuse zu klein für sie ist. Denken Sie immer daran, mindestens 2 Schüsseln zu haben, eine für Essen und eine für Wasser.

Wenn Sie Ihren Haustier-Igel alleine unterbringen, sollten Sie ihm / ihr ein Spielspielzeug oder ein Hamsterrad besorgen, damit er sich unterhalten kann.

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie Sie die ideale Igelumgebung richtig einrichten können, um es zu Hause anzurufen und sich wohl zu fühlen, erfahren Sie hier mehr in unserem Schritt-für-Schritt-Leitfaden für Igelhäuser.

Warum schläft mein Igel weiter?

Es gibt bestimmte Jahreszeiten, in denen Sie feststellen werden, dass Ihr Haustier Igel in einen tiefen Schlaf fallen und dies ist entweder wegen der Klimaveränderungen oder der Raum, dass es in wäre „Trick“ es zu denken, dass sie durch ein schlechtes Wetter wie eine Dürre oder Winter ziehen müssen.

Eine naheliegende und einfachste Möglichkeit, festzustellen, ob Ihr Igel in den Ruhezustand wechselt, besteht darin, ein Gefühl an seinem Bauch oder Bauch zu haben.

Wenn es sich kalt anfühlt, müssen Sie das Gehege sofort aufwärmen, damit Ihr Haustier Igel schön warm bleibt. Die Faustregel, die jeder Haustier-Igel-Besitzer kennen sollte, ist, die Temperatur des Käfigs im Bereich von 72 – 80 Grad Fahrenheit oder 22 – 27 Grad Celsius zu halten.Achten Sie darauf, auch Ausschau zu halten, wenn es andere Symptome wie Anzeichen von Trägheit / Lethargie, fast vollständigen Appetitlosigkeit, nicht viel Wasser trinken, nicht in der Lage, sich selbst zu lösen, unsichere Bewegungen oder wenn es schwere Atemzüge nimmt.

Ein Igel sollte während des Winterschlafs nicht untergewichtig sein, da er während des Winterschlafs sein eigenes Körperfett verbraucht und wenn er untergewichtig ist, verhungert er, wenn er nicht in der Lage ist, aus dieser Winterschlafphase herauszukommen, um nach Nahrung zu suchen.

Igel werden in ihren Winterschlaf eintreten, wenn sie das Gefühl haben, dass es an Nahrung mangelt oder wenn es Klima- oder Temperaturänderungen gibt.

Durch den Winterschlaf ist es ihre Art, den Winter zu überstehen, und dies wird als Überlebensmerkmal angesehen. Allerdings ist der Winterschlaf zu einem Igel nicht so einfach, nur für eine lange Zeit einzuschlafen.Einige Gefahren, für die es anfällig sein wird, wären sein Immunsystem, wo es deutlich sinken wird, wenn es in den Winterschlaf geht, und wenn es in einen tiefen Schlaf geht, wird sich auch seine Stoffwechselrate verlangsamen, was es zu einem leichten Ziel für Infektionen, Krankheiten, Hunger und Austrocknung macht.Denken Sie immer daran, Süßwasser und Nahrung aufzufüllen und die richtige Temperatur wie oben erwähnt beizubehalten, 72 – 80 Grad Fahrenheit.

Wie ändere ich einen Igel-Schlafplan?

Hier ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, die es allen Igelbesitzern ermöglicht, ihren Schlafplan für Igel zu ändern. In erster Linie ist es wichtig zu wissen, und ich möchte noch einmal betonen, dass Igel nachtaktive Tiere sind, daher sollten Sie, so sehr Sie möchten, dass Ihre Freunde tagsüber damit interagieren, bis die Nacht hereinbricht, in Ruhe gelassen werden.

Alle Igel würden einem Standardschlafplan folgen, der den ganzen Tag schläft und während der Nacht aktiv aufwacht.

Schritt 1: Überwachen Sie den Standardschlafplan Ihres Igels

Nachdem Sie Ihr Haustier Igel nach Hause gebracht und in seinen Käfig / nach Hause gebracht haben, sollten Sie seinen Schlafplan für ein paar Tage überwachen und von dort aus Änderungen vornehmen.

Zum Beispiel hat mein vorheriger Igel einen typischen Schlafplan wie die meisten Igel da draußen, sie werden den größten Teil des Tages einschlafen, sobald die Sonne bis zum Abend aufgeht, der ungefähr 7 – 8 pm ist, wo der Himmel dunkel ist.

Jeder Igel hätte seinen eigenen einzigartigen Schlafplan und Sie sollten langsam Änderungen daran vornehmen.

Stören Sie den nächtlichen Schlafplan nicht zu sehr, da sie schließlich nachts aktiv sind und wenn Sie tagsüber ein Haustier zum Spielen suchen, wäre ein Igel doch nicht für Sie geeignet.

Schritt 2: Konditionierung Ihres Igels

Nachdem Sie den Schlafplan Ihres Haustier-Igels entdeckt haben, gehen Sie zum Beispiel gegen 6 bis 7 Uhr morgens ins Bett und wachen erst gegen 8 Uhr auf.Machen Sie kleine Änderungen schrittweise, so dass, wenn Sie einen Tagesjob haben und Sie nur nach Hause kommen, sagen wir um 6 bis 7 Uhr, gehen Sie zu Abend essen und Ihre Bindungszeit mit Ihrem Igel kann direkt nach dem Abendessen beginnen, sagen Sie eine gute 2 bis 3 Stunden Spielzeit mit ihm würde während der Wochentage ausreichen.

Wenn Ihr Igel auch am Abend noch schläft, versuchen Sie, ihn sanft aufzuwecken und langsam mit Futter und Leckereien zu locken.

Langsam, locke es aus dem Käfig und verbringe Zeit damit. Schnappen Sie sich Ihren Igel nicht direkt und wecken Sie ihn auf, wenn er schläft, niemand möchte abrupt misshandelt werden, wenn er tief und fest schläft, oder?NICHT EMPFOHLEN: Wenn Sie ein Haustier Igel haben, aber aufgrund von Arbeitsverpflichtungen würden Sie nur am Tag abschlagen und in der Nacht arbeiten, hier ist, wie Sie Änderungen an Ihrem Igel Schlafplan vornehmen können, aber dies muss auf die richtige Weise geschehen, sonst kann es zu enormen unnötigen Stress für Ihre Haustier Igel führen.

Je nachdem, wo sich Ihr Igelkäfig befindet, sollten Sie, wenn Sie zu Hause sind, zunächst langsam das Licht dimmen oder die Vorhänge ziehen, um sicherzustellen, dass kein Tageslicht in das Gehege und die Umgebung eindringen kann.

Nachdem Sie dies getan haben, wachen Sie es sanft auf und überwachen gleichzeitig sein Verhalten, um zu sehen, ob es positiv oder negativ darauf reagiert. Widmen Sie ihm täglich 2 bis 3 Stunden Bindung / Spielzeit, und je nach Verhalten sollten Sie sich entsprechend anpassen, um die Zeit zu verlängern oder gleich zu bleiben.

Schritt 3: Konsistenz beibehalten

Wenn Ihre Essenszeit normalerweise um 8 oder 9 Uhr endet, machen Sie es sich zur Gewohnheit, indem Sie sie konsequent aufwecken und wiederholt bestimmte Dinge tun, um sie zur Gewohnheit zu machen.

Einige Igel brauchen möglicherweise länger, um sich anzupassen, während andere nur ein paar Wochen brauchen, um sich an ihren neuen Zeitplan zu gewöhnen. Kleine Dinge wie die Art und Weise, wie Sie es aufwecken, sollten konsistent sein, und die Zeit, zu der Sie es aufwecken, sollte auch nicht so weit voneinander entfernt sein.

Wenn Sie ihm Leckereien oder Essen anbieten, wann immer Sie es aufwecken, tun Sie dasselbe, nichts anderes. Durch Ausdauer und ein wenig Anstrengung, Ich bin sicher, Sie würden in der Lage sein, das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Zeit damit zu verbringen und gleichzeitig seinen Schlafplan nicht zu stören.

Indem man bestimmte Dinge konsequent tut, werden Gewohnheiten gebildet. Es wird sowohl für Igelbesitzer als auch für Igel von Vorteil sein, da sie sich gemeinsam an eine Gewohnheit gewöhnen.

Schritt 4: Überwachen Sie auf negative Hinweise

Der entscheidende Aspekt ist, auf negative Hinweise auf dem Weg zu achten. Für den Fall, dass Ihr Igel seltsames oder aggressives Verhalten zeigt, was bedeutet, dass er nicht gerne auf eine bestimmte Weise geweckt wird, versuchen Sie, sich daran anzupassen, indem Sie ihn zu einem etwas späteren Zeitpunkt aufwecken oder indem Sie den Ort ändern, an dem der Käfig aufgestellt wird, da möglicherweise noch Tageslicht eindringt.

Dinge wie das Abschwächen der Musik, das Ausschalten des Fernsehers oder sogar das Dimmen oder vollständige Ausschalten des Lichts würden einen Unterschied machen.

Wenn Ihr Igel nicht positiv reagiert, versuchen Sie nicht, seinen Schlafplan zu ändern, da Sie Ihren kleinen Kerl stressen können. Änderungen müssen klein, aber schrittweise und nicht radikal vorgenommen werden.

Fazit

Igel verbringen die meiste Zeit im Schlaf und sind zunächst nachtaktive Kreaturen. In der idealen Welt ist es am besten, den Schlafplan überhaupt nicht zu stören, sondern kleine Änderungen vorzunehmen und ihn konsistent zu halten, um Ihren Igeln neue Gewohnheiten zu vermitteln.

Wenn Ihre Igel zum Winterschlaf in einen tiefen Schlaf geraten, sollten Sie versuchen, dies zu verhindern, da ein untergewichtiger Igel verhungern würde, wenn er in den Winterschlaf versetzt würde.

Igel würden in den Winterschlaf gehen, wenn sich ihr Bauch kalt anfühlen würde. Dies würde dazu führen, dass es denkt, dass sich ein kaltes Wetter nähert und es langsam in den Winterschlaf gerät.Wenn es gut gefüttert ist, würde es durch den Winterschlaf dauern, aber wenn es nicht gut mit inkonsistenten Diäten gefüttert wird, wäre es nicht gut vorbereitet, um durch die Winterschlaf-Phase zu dauern und einige würden schließlich sterben.

Daher sind angemessene Pflege und angemessene Aufmerksamkeit für alle anderen Haustiere, einschließlich Igel, erforderlich. Sie sind eine lebenslange Verpflichtung und Sie sollten sie wie eine Ihrer eigenen behandeln.

Stellen Sie sicher, dass es gut versorgt ist, es ist Bettwäsche ist bequem, genug Verstecke und Spielzeug, um sich zu unterhalten und last but not least, Essen und Wasser sind die Grundlagen, die es haben sollte.

Die ideale Temperatur, in der sich der Igelkäfig befinden sollte, wäre 22 – 27 Grad Celsius.

Es ist immer gut, ein Thermometer am Käfig zu haben, um Temperaturänderungen zu verfolgen. Nicht alle von uns hätten den gleichen Arbeitsplan und die gleiche Freizeit, um sich mit unseren Igeln zu verbinden.

Wenn du einen 9 – 5-Tage-Job hast, wäre es perfekt für dich, damit zu spielen, denn wenn du nach Hause kommst und du mit dem Abendessen fertig bist, wird es bis dahin sein. Wenn Ihr Job erfordert, dass Sie in Nachtschichten arbeiten und Sie werden nur wieder in den Tag, ärgern Sie sich nicht, können Sie kleine Änderungen und Gewohnheiten einführen, ohne ihre Schlafzeit zu beeinträchtigen.

Gut 2 – 3 Stunden Bindungszeit täglich sind für die meisten Igel ausreichend. Der Schlüssel, um es sich zur Gewohnheit zu machen, besteht darin, die Konsistenz aufrechtzuerhalten, bestimmte Dinge eine Weile auf die gleiche Weise zu tun, und im Laufe der Zeit werden Sie feststellen, dass sich Ihre harte Arbeit auszahlt, wenn sie leicht wach ist, noch bevor Sie da sind, um sie zum Spielen aufzuwecken.

Ich hoffe, dass dieser Igelpflegeführer für alle Igelbesitzer da draußen hilfreich ist, wenn Sie Antworten auf Igel und ihre Schlafpläne oder sogar den Winterschlaf haben, wo Sie das Gefühl haben, dass ich nicht mehr behandelt oder ausgearbeitet habe, fühlen Sie sich frei, es mich wissen zu lassen unter den Kommentaren und ich werde diese Kopie weiter verbessern, um alle Igelbesitzer da draußen zu erziehen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.