Was sind verzinkte Nägel?

Verzinkte Nägel sind mit einer schützenden Zinkbeschichtung überzogen.
Verzinkte Nägel sind mit einer schützenden Zinkbeschichtung versehen.

Verzinkte Nägel sind eine spezielle Art von Nägeln, die im Bauwesen verwendet werden. Sie wurden einem speziellen Galvanisierungsprozess unterzogen, bei dem sie mit einer Zinkbeschichtung überzogen wurden, um eine Schutzbarriere zu bilden. Diese Barriere wirkt auch als Opferanode, was bedeutet, dass sich die Beschichtung vor dem Metall im Inneren auflöst, wenn die Barriere selbst beschädigt wird.

Verzinkte Nägel rosten nicht leicht und werden daher für den Bau bevorzugt.'t rust easily, making them preferred for construction.
Verzinkte Nägel rosten nicht leicht und werden daher für den Bau bevorzugt.

Zinkoxid, ein feiner weißer Staub, wird zum Beschichten von Nägeln verwendet, da es die Oberfläche des darunter liegenden Metalls nicht aufbricht und die Unversehrtheit der Nägel nicht zerstört. Die Schutzbarriere, die das Zink bietet, hat viele Vorteile, einschließlich der Verhinderung von Oxidation. Auf diese Weise sind verzinkte Nägel sehr widerstandsfähig gegen Rost und Korrosion.

Feuerverzinkung wird häufig verwendet, um Stahlkabel, Bleche und Nägel zu beschichten.
Feuerverzinkung wird häufig verwendet, um Stahlkabel, Bleche und Nägel zu beschichten.

Viele verzinkte Nägel erhalten eine dünne Galvanisierungsschicht durch einen Prozess namens Galvanisieren, der auch als Galvanisierung bezeichnet wird. Bei diesem Verfahren wird das elektrisch leitfähige Metall mit Hilfe eines elektrischen Stroms verzinkt. Dies führt zu einer glatten und gleichmäßigen Zinkschicht. Nägel, die durch Galvanisieren verzinkt wurden, sind jedoch nicht in der Lage, einer ständigen Exposition gegenüber korrosiven Materialien wie Salzwasser standzuhalten. Daher sollten Nägel, die für diesen Zweck benötigt werden, mit dem Heißtauchverfahren hergestellt werden, was zu einer viel dickeren Zinkschicht führt.

Galvanisierung - das Aufbringen von schützenden Zinkbeschichtungen auf Stahl oder Eisen - wird oft mit speziellen Maschinen in Produktionsstätten durchgeführt.
Galvanisierung – das Aufbringen von schützenden Zinkbeschichtungen auf Stahl oder Eisen – wird oft mit speziellen Maschinen in Produktionsstätten durchgeführt.

Traditionell wird die Methode zum Testen der Wirksamkeit einer Galvanisierungsbeschichtung verwendet, um ihre Beständigkeit gegen einen Salznebel zu bestimmen. Verzinkte Nägel mit dünnen Beschichtungen sind nicht in der Lage, diese Art von Oberflächenabrieb für längere Zeit zu widerstehen, aber sie sind in der Regel alles, was für die meisten Wohnzwecke notwendig ist, obwohl ein paar Vorsichtsmaßnahmen beachtet werden sollten.

Verzinkte Nägel werden typischerweise von Hausbesitzern für Außenprojekte verwendet, und solche, die mit Galvanik hergestellt werden, sind oft hell und glänzend. Sie sind keine gute Wahl für Redwood, Zeder oder behandeltes Holz, da die Säuren und Chemikalien in diesen Hölzern die Zinkbeschichtung auffressen. Dadurch rosten die Nägel und hinterlassen schwarze Streifen um den Nagel im Holz. Stattdessen sollten mechanisch verzinkte Nägel verwendet werden, die mattgrau sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.