Koreanisches Süßkartoffelrezept

Dieses einfache koreanische Süßkartoffelrezept enthält authentische koreanische Kartoffeln, die perfekt geröstet und in eine süße asiatische Sauce geworfen werden. Dieses lustige und einzigartige Beilagenrezept gibt fast jeder Mahlzeit ein Upgrade! Und diese Kartoffeln sind so süß, dass man dieses Rezept fast sogar als Dessert verwenden könnte!

Koreanisches Süßkartoffelrezept

Koreanisches Süßkartoffelrezept

Hier bei Bubba Pie sind wir immer auf der Suche nach lustigen neuen Beilagen. Während das Hauptgericht oft das ist, was uns zu einer bestimmten Mahlzeit anzieht, Ich habe oft festgestellt, dass ich die Seiten genauso genossen habe, wenn nicht mehr! Es gibt ein wirklich schönes Restaurant in unserer Stadt, das die besten Seiten serviert! Ich kann mich nie entscheiden, welche ich wählen soll, weil sie alle so gut sind! Also, wir haben hier ein paar tolle Beilagen. Einer meiner Favoriten ist diese Pfanne geladen Frischkäse Mais Rezept. Oder der Rotini Nudelsalat ist eine lustige und leichte Beilage für fast jeden Anlass.

Wenn wir ein neues und lustiges Rezept für eine coole Beilage finden, freuen wir uns sehr, sie hier mit Ihnen zu teilen. Das bringt mich zu unserem neuesten Beilagenrezept: Geröstete koreanische Süßkartoffeln.

Was ist eine koreanische Süßkartoffel?

Koreanische Kartoffel und Süßkartoffel

Koreanische Kartoffel und Süßkartoffel

Koreanische Süßkartoffeln sind ihren amerikanischen Gegenstücken sehr ähnlich. Sie sehen sich sehr ähnlich, aber nicht ganz! Siehe das Bild oben. Die Unterschiede sind, dass sie etwas dichter und süßer sein sollten als Ihre normale Süßkartoffel.

Wo kann man eine koreanische Süßkartoffel kaufen?

Sie können sie oft in Ihrem lokalen Geschäft finden (wir haben unsere dort gefunden), aber Sie müssen möglicherweise zu einem asiatischen Markt gehen, um einige zu holen. Aber sie sind es absolut wert. Diese kandierten koreanischen Süßkartoffeln (auch Goguma-Mattang genannt) herzustellen, werde ich auf jeden Fall wieder tun. Sie machen eine KILLER-Beilage, könnten aber auch als Dessert dienen!

Koreanisches Süßkartoffelrezept

Zusätzlich zu Ihren koreanischen Süßkartoffeln benötigen Sie nur eine Handvoll Zutaten und schon sind Sie unterwegs!

Koreanische Süßkartoffeln

Koreanische Süßkartoffeln

Koreanische Süßkartoffel Zutaten:

  • Asiatische Süßkartoffeln, geschält und in 1/2 ‚Würfel geschnitten
  • Pflanzenöl, geteilt
  • weißer Zucker
  • Wasser
  • Sojasauce
  • Sesam zum Garnieren

Koreanische Süßkartoffelanleitung:

  1. Ofen auf 425 vorheizen und ein Backblech mit Antihaft-Kochspray einfetten.
  2. Kartoffeln in 1/2 Würfel schneiden.Asian Sweet Potato Rezept Anleitung 1
  3. In einer Rührschüssel Kartoffeln und 2 Esslöffel Pflanzenöl vermischen. Gut mischen, um gleichmäßig zu beschichten.
  4. In einer Schicht auf das vorbereitete Backblech verteilen. 20-25 Minuten backen und einmal in der Mitte umdrehen. Wenn Kartoffeln backen, Sauce machen.Koreanische Süßkartoffel Anleitung 3
  5. In einer großen Pfanne Zucker, Wasser, 1 Esslöffel Öl und Sojasauce hinzufügen. Bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren bis zum Kochen erhitzen.Koreanische Süßkartoffeln Anleitung 4
  6. Nach dem Kochen die Hitze auf mittel reduzieren und weiter kochen. Die Blasen werden wie Fizz aus einer Dose Cola sein. Weiter kochen für 4-6 Minuten unter ständigem Rühren, bis die Flüssigkeit halbiert ist. Vom Herd nehmen.Asiatisches Süßkartoffelrezept 5
  7. Kartoffeln einrühren und mit Sesam garnieren.

Können Sie normale Süßkartoffeln für koreanische Süßkartoffeln verwenden?

Wenn Sie unbedingt müssen, können Sie normale Süßkartoffeln für dieses Gericht verwenden, aber sie werden einfach nicht ganz so süß sein.

Weitere Hinweise und Tipps

Außerdem bin ich mir nicht sicher, ob das nur ich war, da ich zum ersten Mal koreanische Kartoffeln verwendet hatte, aber sie schienen ziemlich schnell zu bräunen, sobald ich sie gehäutet hatte. Also, sei einfach bereit für den Rest deines Rezepts, sobald du anfängst, sie zu häuten und zu hacken! Und wie alle Kartoffeln, stellen Sie sicher, dass Sie sie waschen, bevor Sie sie verwenden. Aber warten Sie, um sie zu waschen, bis Sie bereit sind, Ihr Rezept zu kochen. Die Feuchtigkeit kann zum Keimen führen, wenn Sie sie zu lange sitzen lassen!

Rezept für koreanische kandierte Kartoffeln

Rezept für koreanische kandierte Kartoffeln

Rezept für koreanische Süßkartoffeln

Dieses einfache Rezept für koreanische Süßkartoffeln ist genau das Richtige, um Ihrem Gericht ein lustiges und authentisches Upgrade zu verleihen! Koreanische Süßkartoffeln in einer süßen asiatischen Sauce geworfen und perfekt geröstet.
Gericht am Tisch
Küchekoreanisch
Stichwortgebratene Kartoffeln, Beilage, Süßkartoffeln

Zubereitungszeit 5 Minuten
Kochzeit 25 Minuten

Kalorien 389 kcal

Zutaten

  • 1lbasische Süßkartoffelgeschält und in 1/2 ‚ Würfel geschnitten
  • 3esselnpflanzenölgetrennt
  • 1/3 Tassenweißer Zucker
  • 1/3 Tassenwasser
  • 1/2 Teelöffel Sojasauce
  • Sesam zum Garnieren

Anleitung

  1. Backofen auf 425 vorheizen und ein Backblech mit Antihaft-Kochspray einfetten.
  2. Kartoffeln in 1/2 Würfel schneiden.
  3. In einer Rührschüssel Kartoffeln und 2 Esslöffel Pflanzenöl vermischen. Gut mischen, um gleichmäßig zu beschichten.
  4. In einer Schicht auf das vorbereitete Backblech verteilen. 20-25 Minuten backen und einmal in der Mitte umdrehen. Wenn Kartoffeln backen, Sauce machen.
  5. In einer großen Pfanne Zucker, Wasser, 1 Esslöffel Öl und Sojasauce hinzufügen. Bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren bis zum Kochen erhitzen.
  6. Nach dem Kochen die Hitze auf mittel reduzieren und weiter kochen. Die Blasen werden wie Fizz aus einer Dose Cola sein. Weiter kochen für 4-6 Minuten unter ständigem Rühren, bis die Flüssigkeit halbiert ist. Vom Herd nehmen.
  7. Kartoffeln einrühren und mit Sesam garnieren.
Nährwerte
Koreanisches Süßkartoffelrezept
Menge pro Portion
Kalorien 389
* Die täglichen Prozentwerte basieren auf einer 2000-Kalorien-Diät.

Koreanische Süßkartoffeln Pin 1

Koreanische Süßkartoffeln Pin 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.