Können Nymphensittiche Wassermelone essen?

Nymphensittiche sind schöne, liebevolle und intelligente Vogelarten, was sie zu einer ausgezeichneten Wahl für diejenigen macht, die Zeit haben, sich einem guten Vogelbesitzer zu widmen.

Wenn Sie einen Nymphensittich besitzen, möchten Sie ihn gesund halten, was mit einer gesunden Ernährung beginnt. Wenn Ihr Vogel die richtige Ernährung zu sich nimmt, trägt dies enorm dazu bei, dass er in guter Form bleibt. Es ist jedoch nicht immer klar, was Nymphensittiche essen können und was nicht.

Frisches Obst ist ein wesentlicher Bestandteil ihrer Ernährung, aber können Nymphensittiche Wassermelonen essen? Ist es gut für sie? Was ist mit den Wassermelonenkernen und der Schale? In diesem Artikel beantworten wir alle Ihre Fragen zur Fütterung von Wassermelonen an Ihren Nymphensittich.

Können Nymphensittiche gerne Wassermelone essen?

Die meisten Nymphensittiche lieben und genießen es, Wassermelonen zu essen. Wassermelonen sind süß, knusprig, nährstoffreich und enthalten viel Wasser. Solange Sie es in Maßen füttern, wird sich Wassermelone als gesund und perfekt erweisen. Aber es ist immer noch möglich, dass Ihr Nymphensittich es nicht mag.Glücklicherweise sind Wassermelonen sehr erschwinglich, so dass Sie sie immer selbst kaufen und Ihrem Nymphensittich ein kleines Stück geben können, um zu sehen, ob sie es gerne essen. Wenn es es nach zwei Stunden nicht gegessen hat, sollten Sie es wegnehmen, um zu vermeiden, dass Bakterien zu wachsen beginnen.

Sie müssen Ihren Nymphensittich nicht zwingen, Wassermelonen zu essen, wenn sie es nicht mögen, denn es gibt eine Vielzahl von Früchten, die Sie füttern können. Schauen Sie sich diesen Videoclip an; über die verschiedenen Früchte, die Nymphensittiche gerne essen.

Ist Wassermelone gut für Nymphensittiche?

Wassermelone ist eine saftige, süße und gesunde Frucht für Ihren Nymphensittich, die besonders an einem heißen Sommernachmittag erfrischend sein kann.

Die Frucht enthält viel Wasser und Kohlenhydrate und viele nützliche Nährstoffe und Vitamine für Ihren Vogel. Schauen wir uns zunächst an, woraus eine Wassermelone speziell besteht. Auf diese Weise können wir sehen, ob es für Nymphensittiche geeignet ist.

  • Wasser

Wie der Name schon sagt, besteht einundneunzig Prozent der Wassermelone aus Wasser. Dies ist eine großartige Komponente für Nymphensittiche, besonders in heißen Sommern, da es sie hydratisiert hält.

  • Protein

Vögel wie Nymphensittiche benötigen genügend Proteine in ihrer täglichen Ernährung für die Reparatur und Wartung des Körpers. Sie erhalten auch einen Teil ihrer Kraft und Energie aus Proteinen, daher sehr wichtig für sie.

  • Vitamin A/Beta-Carotin

Wassermelone enthält hohe Mengen an Vitamin A, die eine entscheidende Rolle dabei spielen, dass Ihr Nymphensittich die ordnungsgemäße Funktion seiner Atmungsfunktionen aufrechterhält. Das Vitamin ist auch wichtig für die Entwicklung und Erhaltung gesunder Federn, Atmungs- und Fortpflanzungssysteme.

  • Vitamin B5

Dies ist ein seltenes Vitamin, das hilft, die gesunden Augen und den Verdauungstrakt Ihres gefiederten Freundes zu erhalten.

  • Vitamin C

Ähnlich wie Menschen benötigen Nymphensittiche ein gesundes Immunsystem, um zu überleben. Wassermelone besteht aus Vitamin C, das hilft, die Immunität Ihres gefiederten Haustieres zu verbessern. Vitamin C ist auch eine gute Alternative für Eisen bei der Bildung roter Blutkörperchen, wann immer dies erforderlich ist.

  • Kupfer

Dies ist ein weiteres essentielles Mineral in Wassermelonen. Kupfer ist für Ihr Nervensystem und Ihre Knochengesundheit geeignet.

  • Kalium

Kalium bietet wesentliche Vorteile bei der Aufrechterhaltung eines gesunden Herz-Kreislauf-Systems, der Aufrechterhaltung des Flüssigkeitshaushalts und des Schutzes und der Verbesserung des Nervensystems.

  • Magnesium

Wassermelone hat erhebliche Magnesiummengen, die Gehirnneuronen, gesunde Federn und Knochenentwicklung bei Nymphensittichen verbessern. Magnesium fördert auch die kardiovaskuläre Gesundheit und die Muskelkoordination.

  • Antioxidantien wie Lycopin

Früchte mit roten Pigmenten wie Wassermelonen enthalten Lycopin, einen Nährstoff mit antioxidativen Eigenschaften. Lycopin hilft Nymphensittichen, schwere Gesundheitszustände wie Sonnenbrand und Krebs zu bekämpfen, was auch für die kardiovaskuläre Gesundheit, die Augen und die Lunge von Bedeutung ist. Wassermelone hat auch andere Antioxidantien, die nützlich sind, um die Körperzellen in Nymphensittichen zu verbessern.Im Allgemeinen ist Wassermelone eine gesunde und gute Frucht für Ihren Nymphensittich zu essen. Es besteht hauptsächlich aus Wasser und ist kalorienarm mit Mineralien und Vitaminen, die der Gesundheit Ihres Vogels zugute kommen.

Andere Mineralien wie Kalzium erleichtern auch die Blutgerinnung, den Muskelbetrieb, die Aufrechterhaltung der Federbefestigung und die Knochenbildung. Die Frucht hat keine Komponente, die eine Bedrohung für Ihren Vogel darstellt.Um sicherzustellen, dass Ihr Nymphensittich ausreichend Nährstoffe, Mineralien und Vitamine erhält, sollten Sie ihn täglich mit Obst und Gemüse füttern.

Ist Wassermelone schlecht für Nymphensittiche?

Wenn Sie Ihren Nymphensittich mit Wassermelonen füttern, erhalten Sie Wasser und essentielle Mineralien und Vitamine. Füttern Sie jedoch Wassermelone zu Ihrem Haustier Nymphensittich. Wie alles andere kann zu viel Wassermelone in der Ernährung eines Nymphensittichs schädlich sein.

Wenn Sie große Mengen Wassermelonen bereitstellen, kann ihr Kot rot und unordentlich werden. Wenn Sie dies bemerken, ist es kein Blut; stattdessen ist es der Saft aus der Wassermelone, so gibt es keine Notwendigkeit für Alarm. Ihr Verdauungstrakt gewöhnt sich an Wassermelonen und entwickelt keinen Durchfall, wenn sie mit kleinen Mengen beginnen.Mehr noch, Sie wissen wahrscheinlich, wie das Essen von Wassermelonen chaotisch sein kann, da der Saft austritt und überall hingeht. Um das Durcheinander zu reduzieren, sollten Sie ihnen kleine Stücke Wassermelone anstelle einer ganzen Scheibe geben.

Wie man Nymphensittiche mit einer Wassermelone füttert (Portionsgröße und Häufigkeit)

Eine der ersten Regeln ist immer sicherzustellen, dass Sie für Ihren Nymphensittich Wassermelonen aus biologischem Anbau erhalten. Vergewissern Sie sich immer, dass die Wassermelonen nicht mit Chemikalien angebaut wurden. Sobald Sie die Wassermelone erhalten haben, waschen Sie die Schale gründlich und schneiden Sie ein Stück, das groß genug ist, um Ihre Nymphensittiche zu füttern.

Schälen Sie das Wassermelonenstück, um die Schale zu entfernen, und Sie können die Samen entfernen oder belassen. Schneiden Sie dann das Wassermelonenstück in kleinere Stücke, die von Ihrem Nymphensittich leicht gegessen werden können. Sie können sie entweder in eine saubere Schüssel geben oder sie Ihrem gefiederten Haustier von Hand füttern. Jede nicht gefressene Wassermelone sollte innerhalb von zwei Stunden entfernt werden, um eine Kontamination zu vermeiden.

Wenn es um die Häufigkeit der Fütterung von Wassermelonen an Nymphensittiche geht, sollte die Wassermelone keine regelmäßige Diät für Ihren Haustiervogel sein. Laut Tierexperten sollten Obst und Gemüse nur etwa zwanzig Prozent Ihrer Nymphensittichdiät ausmachen.

Sie sollten Ihren Nymphensittich daher ein- oder zweimal pro Woche mit Wassermelone füttern. Das Superfood für Nymphensittiche sollte viele verschiedene Früchte und Gemüse enthalten, die Sie Ihrem Vogel außer Wassermelone füttern können. Daher sollten Sie es immer mischen und daran denken, wenn Ihr Nymphensittich sich weigert, ein bestimmtes Obst oder Gemüse zu essen; es bedeutet nicht, dass Sie nie wieder versuchen sollten, es ihnen zu füttern.

Sie können auch spezielle Lebensmittel für Ihren Nymphensittich bei Amazon kaufen, z. Higgins Sunburst Gourmet Food Mix für Nymphensittiche.

Sie können Ihren Nymphensittichen auch Wassermelonensaft zuführen. Der Saft sollte jedoch hausgemacht oder biologisch ohne Zuckerzusatz aus dem Supermarkt sein. Um Wassermelonensaft für Ihren Vogel zu Hause zuzubereiten, müssen Sie die Schale entfernen, die Wassermelone in Stücke schneiden, in den Mixer geben und einschalten.

Wenn der Mixer fertig ist, verwenden Sie ein Sieb, um die übrig gebliebenen Samen zu entfernen, um zu vermeiden, dass Ihr Nymphensittich erstickt, wenn er sich im Saft befindet.

Können Nymphensittiche Wassermelonenschale essen?

Die Wassermelonenschale ist die zähe Außenhaut der Wassermelone. Nymphensittiche sollten die Wassermelonenschale nicht essen. Das Fleisch und die Samen sind die einzigen Komponenten, die für den Verzehr sicher sind.

Die Wassermelonenschale enthält Pestizide und Chemikalien, die von Landwirten zur Abschreckung von Insekten verwendet werden. Diese Chemikalien sind für Ihren Nymphensittichkonsum nicht gesund. Selbst kleinste Mengen dieser Chemikalien können für Ihre Heimvögel gefährlich sein, daher empfiehlt es sich, die Rinde vollständig zu entfernen.

Sie sollten auch das Wassermelonenfleisch in kleine Stücke schneiden, damit Ihr Nymphensittich sie leichter essen kann.

Können Nymphensittiche Wassermelonenkerne essen?

Einige Früchte haben gefährliche Samen, die Ihrem Vogel schaden können. Zum Beispiel haben Äpfel und die meisten Steinfrüchte Samen, die Zyanid enthalten, was für die Gesundheit Ihres Haustiervogels gefährlich ist. In diesem Fall haben Früchte wie Erdbeeren und Wassermelonen jedoch Samen, die für Ihre Nymphensittiche sehr sicher sind.

Sie haben ein robustes Verdauungssystem, das darauf spezialisiert ist, verschiedene Nüsse und Samen zu verdauen. Sie haben keine schädlichen Verbindungen, so dass Ihr Nymphensittich sie ohne Sorgen essen kann. Tatsächlich liefern sie eine gute Quelle für Zink, Kupfer, Magnesium, Folsäure und Kalium, die für das Wachstum und die Entwicklung Ihres Haustiervogels unerlässlich sind.

Einige Vogelbesitzer tränken die Wassermelonenkerne eine Weile in Wasser, um sie aufzuweichen. Dies erleichtert Ihrem Vogel das Fressen, ist aber nicht notwendig. Nymphensittiche können Wassermelonenkerne gut essen, ohne sie zu stopfen.

Fazit

Nymphensittiche können Wassermelonen essen, damit Sie sie ihnen geben können. Wassermelone ist kalorienarm und eine ausgezeichnete Quelle für Mineralien und Vitamine, die Ihrem Nymphensittich zugute kommen. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie es ihnen in Maßen zur Verfügung stellen und mischen Sie es mit anderen Früchten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.