I Don’t Get It: College Mythen, die Sie in der High School gehört

Oh hallo, mein Name ist Billy vom Chegg Blog und jetzt werde ich über das College schimpfen und all die Dinge, die ich über das College gedacht habe, als ich vor vielen, vielen Jahren in der High School war. Als ich in der High School war, erinnere ich mich, dass meine Lehrer uns sehr deutlich sagten, dass das College zehnmal schwieriger sein wird als die High School. Das College wird so hart sein, dass Sie sich in der fötalen Position befinden und an Ihren eigenen kristallisierten Tränen aus den weinenden (ich habe dieses Wort erfunden) schwierigen Kursen saugen, die Sie sicher belegen werden, weil Sie Ihre perfektionssuchenden, jugendlutschenden Eltern stolz machen wollen. „Aber kein Vater, was ist mit dir?! Was ist mit dir?!“ Es gibt auch diese ganze Kultur, die das College umgibt; Tonnen von verrückten Partys, College-Sport ist immer riesig, jeder studiert bei Starbucks, es ist der Ort, um „sich neu zu erfinden.“ Nun, News Flash Kiddo, nicht alles, was du in der High School gehört hast, ist wahr über das College.

WIE OMG, COLLEGE IST DIE BESTE ZEIT MEINES LEBENS

College ist ziemlich cool, es ist eigentlich ziemlich cool die meiste Zeit, vor allem, wenn Sie weg von Ihren Eltern leben, aber! Es ist nicht jeden Tag, dass du am Strand rumhängst, oder feiern Sie MTVS Real World Style, oder in all dem köstlichen Drama wie den späteren Jahren von Boy Meets World gefangen. OH, TOPANGA!!! Es ist ein totaler Schmerz, einen Job zu bekommen, der zu Ihrem Stundenplan passt, und Sie sind die meiste Zeit pleite, wenn Sie Tassennudeln und Fünf-Dollar-Pizzen von Little Caesars essen, von denen Sie hoffen, dass sie länger als eine Nacht dauern, aber verdammt, es ist gut. Was ist ihr GEHEIMNIS?!

WENN DU MIT DEINEN SATs NICHT GUT ABSCHNEIDEST, WIRST DU ALS PENNER STERBEN, AUßER WENN DU UMZIEHST

Ja, SATs und ACTs sind eine ziemlich große Sache und Colleges schauen sie sich an, aber nicht jeder Student geht direkt nach dem Abschluss an eine große vierjährige Universität – nicht jeder ist so cool. Wenn Sie ein Student sind, der noch ein paar Jahre an einem Community College mit Mama und Papa umgehen kann, werden die SAT-Ergebnisse weniger wichtig, da Sie sowieso ein Transferstudent sind. Aus meiner Erfahrung, Transkripte und Noten sind viel wichtiger, wenn Sie von einem Community College an eine Universität wechseln. Heck yeah für Transfervereinbarungen!

ES WIRD WAHNSINNIG HART, DASS DU DIR DIE HAARE AUSREIßEN UND SCHNAUBEN WILLST

Nick beschwerte sich immer über zu viele Hausaufgaben in der High School und Mr. Seagel erzählte uns, wie einfach das im Vergleich zur College-Arbeit ist. Im College wird sich die Arbeitsbelastung verdoppeln oder verdreifachen, und es wird noch intensiver! Manchmal ist das wahr, aber zum größten Teil, wenn Sie eine gute Arbeitsmoral haben, werden Sie in Ordnung sein. Es gibt sogar Fälle, in denen sich das College genau wie die High School anfühlt, obwohl dies von Ihrem Professor und Ihrer Klasse abhängt. Ich habe in diesem Semester fünf Kurse besucht, die meisten Kurse, die ich jemals in einem Semester besucht habe, sind sechs und mein GPA war ziemlich gut 3,6, während ich auch Teilzeit arbeitete. Es wird also mehr Arbeit im College geben, definitiv mehr lesen, aber es wird nicht immer unglaublich schwer sein, es sei denn, Sie sind ein Botanik-Major, Pfui, schießen Sie mir ins Gesicht! (Keine Beleidigung für Botanik Majors, aber im Ernst, Sie Masochisten.)

JEDER LERNT IN EINEM CAFE UND TRINKT KAFFEE

Ein Student sitzt nasentief in einem dicken Lehrbuch, sitzt an einem kleinen Tisch in einem Coffeeshop, wirbelt einen Stift zwischen den Fingern, die andere Hand läuft tief in Gedanken durch die Haare. Ich weiß nicht, warum College-Studenten gleichbedeutend mit diesem Bild sind. Hipster. Und ehrlich gesagt, ich weiß nicht einmal, wie einige meiner Freunde an lauten, öffentlichen Orten wie diesem studieren. Ich mag Kaffee, wenn ein großer „Schokoladen-Maya-Frappuccino“ mit Kakaopulver und Zimt, garniert mit fettfreier Schlagsahne, als Kaffee zählt (ich beobachte meine Figur). Aber normalerweise trinke ich keinen Kaffee und ich kenne viele Gesundheitsfreaks, die ihn auch nicht trinken, aber angesichts der Kursbelastung brauchen die Leute manchmal nur ihren Kaffee, so wie ich meine Fünf-Dollar-Hot-N-Ready-Pizza von Little Caesar brauche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.